Vereinsgeschichte

Vennikler Tomätsche

Ende 1996 hatten ein paar Freunde die tolle Idee: Es wäre doch sicher super wenn wir einmal beim Nelkensamstagszug in Moers mitmachen würden. Gesagt getan, die anderen Freunde wurden kurz informiert und  „mussten“ alle mit machen. Mit den Kostümen (Tomaten) wurde auch schnell der Namen „Vennikler Tomätsche“ gefunden. Wir meldeten uns an und zogen dann 1997 in Moers mit. Der Ausklang des Zuges wurde dann bei einer Bekannten in Moers gefeiert. Bei dieser Feier wurde die Idee zur Gründung des Vereines geboren.

Old Friends Vennikel

Am 25.Okt. 1997 trafen sich in der Neubaugarage von Jürgen Heiner ein paar Freunde aus der Nachbarschaft in Vennikel,  um einen Verein mit dem Namen „Old Friends Vennikel“ zu  gründen.  Die Wurzeln dieses Vereines reichen aber noch ein paar Jahre weiter zurück. Im Jahre 1994 tauchte der Namen zum ersten Mal in Verbindung mit den Vorbereitungen für eine 40er Fete bei Jürgen Heiner auf. Die Freunde und Nachbarn trafen sich um ein Theaterstück einzuüben und suchten einen Namen für die Gruppe. Die Suche dauerte nicht lange und der Namen Old Friends war gefunden. Das Theaterstück mit dem Titel „ Rauchende Socken in Vennikel oder wie Squaia Morris versucht an Geld zu kommen“ kam bei den Gästen der Fete sehr gut an und es folgten noch einige Stücke jeweils zu einem runden Geburtstag eines Freundes.  Mit der Eintragung in das Vereinsregister am 3. Juli 1998 und der Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt Moers war dann der Gründungsakt des Vereines abgeschlossen.

Wir waren im Laufe der Zeit mit einer Ausnahme(2008) seit 1997 bis 2010 immer in Moers beim Nelkensamstagszug dabei und konnten im Jahre 2007 unser erstes närrisches Jubiläum, zum 11ten mal im Zug von Moers, feiern. Im Jahr 2017 feiern die Old Friends ihr 20 jähriges bestehen und waren auch wieder, mittlerweile zum 18. Mal,  in Moers dabei.  Es hat allen wieder viel Spaß gemacht, zumal das Wetter wieder einmal mitgespielt hat.  Die Old Friends werden auch weiterhin im Karneval aktiv sein, aber von Jahr zu Jahr entscheiden, ob es der Nelkensamstagszug in Moers ist oder ein etwas kleinerer Zug in der näheren Umgebung.

Für den Nelkensamstagszug am 10.02.2018 war schon alles vorbereitet, dann jedoch kam alles anders.  Am 03.02.2018 verstarb unser guter Freund Uwe Samek ganz plötzlich und unerwartet, aus diesem traurigen Grund haben die Old Friends auf die Teilnahme am Zug verzichtet.

Im März 2019 waren wir wieder bei schönstem Wetter in Moers beim Nelkensamstagszug dabei, wie immer hatten wir viel Spaß beim Umzug.  Am 16. Mai 2019 waren die Old Friends mit ihrem Heimatort „Vennikel“  bei Radio KW in der Sendung „Dörfer-Donnerstag“ zu hören. Zum Interview kamen auch Nachbarn hinzu.  Ein paar Ausschnitte von den Interviews findet ihr in den Beiträgen auf der Startseite.  Auch im Jahr 2020 waren wir mit Freude und bei sehr schönen Wetter in Moers beim Zug dabei. Dann kam Corona und 2021 wurden alle Aktivitäten auf „NULL“ heruntergefahren, auch die Old Friends sahen sich jetzt nur noch per Videotelefonie. Leider hat un die Pandemie auch in 2022 noch im Griff, dennoch konnten ich die Old Friends am Nelkensamstag im kleinen Kreis in der Gaststätte „Landhaus Maus“ zu einem „Nelkensamstag-Ausklang“ treffen.